Sie finden uns...

Wir erwarten Sie im historischen Zentrum von Poppi im Herzen des Casentino ganz in der Nähe des tausend Jahre alten Schlosses der Grafen Guidi.

Sie erreichen uns

Von Arezzo
Von Arezzo fahren Sie das Arno-Tal hinauf auf der Staatsstraβe 71, die an den wichtigsten bewohnten Orten des Casentino vorbeiführt Subbiano, Rassina, Bibbiena. Sie biegen ab nach Ponte a Poppi, dann fahren Sie hoch in das alte Dorf Poppi.

Von Florenz
Sie fahren nach Florenz Sud, nehmen die Richtung Pontassieve, von wo aus man auf die Staatsstraβe 70 von Consuma kommt. Sie fahren über den Consuma-Pass hinunter zum Hoch-Casentino vorbei an den Dörfern Scarpaccia, und Borgo alla Collina. Weiter Richtung Ponte a Poppi und hinauf nach Poppi.

Von Barberino del Mugello
Sie fahren auf der Staatsstraβe 56 von Mugello, durch Londa und über den Passo di Croce ai Mori und kommen nach Stia. Von dort aus Richtung Pratovecchio, Porrena, Ponte a Poppi, Poppi.

Von Arno-Tal (Valdarno)
Man fährt zum Passo della Crocina und kommt hinunter nach Rassina. Von dort aus fährt man weiter nach Bibbiena, dann nach Ponte a Poppi und schlieβlich nach Poppi.

Von der Ausfahrt E45 Bagno di Romagna
Man fährt auf den Passo dei Mandrioli, überquert diesen und kommt nach Badia Prataglia. Weiter Richtung Bibbiena und bei Soci auf die Straβe nach Ponte a Poppi und Poppi.

Eine andere Möglichkeit - die zwar länger dauert, aber sehr zu empfehlen ist- besteht darin, weiter nach Camaldoli zu fahren. Von dort aus zuerst nach Moggiona, dann nach Ponte a Poppi und Poppi.

Von der Ausfahrt E45 Pieve Santo Stefano
Sie nehmen die Staatsstraβe 208 Richtung Chiusi della Verna und ü überqueren den Passo dello Spino. Weiter nach Bibbiena, dann nach Ponte a Poppi und Poppi.

Von Forlì
Man fährt auf die Staatstraβe 310, überquert den Passo della Calla und kommt nach Stia. Von dort fährt man weiter Richtung Pratovecchio, Ponte a Poppi, schlieβlich rauf nach Poppi.

cartina del Casentino